Wissenswertes 03.08.2021

Liebe und Frieden für uns alle! Bleibt im Vertrauen und spürt Eure Kraft!

Ein besonderes HerzLicht sende ich allen Kinder und Jugendlichen hier auf Erden. Mögen sie zu allen Zeiten und auf allen Ebenen geschützt und behütet sein!

***************

Seit Freitag fehlt von Luna (14) aus Geiselbach jede Spur. Man kann den unendlichen Schmerz von Mutter Isabel in ihrem Videoaufruf förmlich spüren.

Nachtrag um 21.45h: Luna ist aufgetauch!!! 🙏🏻

https://m.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/seit-freitag-war-das-maedchen-vermisst-luna-14-ist-wieder-da-77277254

***************

Berührender Bericht aus dem Flutgebiet

„Die Guten Zeiten sind JETZT!

Es wird Zeit, dass sich die Menschen wieder miteinander verbinden, um großes zu schaffen. Dieses Wochenende, was ich unten erlebt habe werde ich niemals vergessen. Eine Achterbahn der Emotionen, so viele tolle Menschen durfte ich kennenlernen. Menschen mit schweren Schicksalen, die trotzdem dir ein Lächeln schenken, obwohl sie vieles verloren haben und einfach weitermachen.
Menschen, die sich aufopfern und so viele Kilometer hinter sich gebracht haben. Menschen, die Logik und Vernunft verbinden können.

Ich hatte mit so vielen schöne Gespräche und Eindrücke gewonnen, die jetzt erstmal zu verarbeiten sind. Ich bin sehr emotional aufgewühlt wie noch nie. Das ist der Prozess für das, was wir wollen. Eine Welt mit Harmonie und Zusammenhalt. Das ist in unserer heutigen Gesellschaft selten zu finden. Wir müssen bald sehr stark für die Anderen sein, die Einiges einfach nicht erfassen werden können.

Dieses Wochenende war von Stress und Ratlosigkeit geprägt doch haben wir alles überwunden und konnten vielen Menschen helfen. Sie standen mit Tränen in den Augen da und konnten es nicht realisieren, was gerade geschieht!

Reine Menschlichkeit darum geht es!“ 💛

Quelle auf Telegram: https://t.me/spioniker/7207 👀

**************

KOMMEN DIE FLUTSPENDEN AN?„Kenne keinen, der sich irgendwo bedanken möchte“

Wo bleibt die Fluthilfe nach der Hochwasserkatastrophe in NRW?

Flutopfer Paul Greve (62, Hausmann aus Swisttal) klagte am Dienstag bei BILD Live: „Bei mir ist nichts angekommen.“ Auch bei „Mitbürgern in den wirklich gefährdeten Gebieten“ seines Ortes sei „bisher gar nichts angekommen“.

► Seine bittere Bilanz: „Ich kenne keinen, der sich irgendwo bedanken möchte, außer bei Privatinitiativen.“ „Von Verwaltungsseite“ sei „recht wenig“ gekommen, abgesehen „von unserer Feuerwehr, die man immer wieder loben muss“.
Aber ansonsten komme „nichts an“.

https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/kommt-die-fluthilfe-an-kenne-keinen-der-sich-irgendwo-bedanken-moechte-77271932.bildMobile.html

**************

Berlin-Demo: Wie es wirklich war und wie die Medien berichten

Von: B. Reitschuster – Eindrücke von dem verbotenen Protest in der Hauptstadt

Ich traute meinen Augen nicht, als ich nach rund acht Stunden, die ich in Berlin am Sonntag auf Schritt und Tritt das Demonstrationsgeschehen verfolgt habe, die Überschrift bei „Focus Online“ las: „‚Querdenker‘ greifen #Berliner Polizei an – Beamte drohen mit Wasserwerfern“. Beim Spiegel lautet die Überschrift: „’Querdenker‘-Demos in Berlin: Überrannte Absperrungen, Angriffe auf Polizisten“. Die Berliner Morgenpost titelt: „Demos in Berlin: Journalistenvertreter brutal angegriffen“ Und: „Tausende Querdenker irren durch Berlin“. Die taz schrieb von ein „paar Hundert“ Teilnehmern – „Verschwörungsläubigen.“ Die Soester Zeitung schrieb: „Polizei setzt gegen #Querdenker auf #Wasserwerfer und Räumpanzer“.

Per se beziehen sich diese Überschriften zwar auf zutreffende Sachverhalte. Ich wurde selbst Zeuge, wie Demonstranten Polizisten angriffen – nachdem diese zuvor mit großer Brutalität andere Demonstranten zu Boden gerissen hatten und es zu einem Handgemenge kam. Solche Gewalt ist durch nichts zu rechtfertigen. Sie war aber nicht beherrschend. Sie zur Überschrift zu machen – und heute lesen sehr viele nur noch die Überschrift – ist in meinen Augen fragwürdig. Ob das noch journalistische Schwerpunktsetzung oder schon Framing ist, sei dahin gestellt. Zum Vergleich: Sehen Sie sich die Gewalt gegen die Polizei bei der „Black Lives Matter“-Demo vergangenes Jahr in Berlin an – über die ausschließlich positiv berichtet wurde, ohne Hinweise auf die Gewalt, obwohl viel mehr Polizisten verletzt wurden. ..

Quelle und weiter: https://marbec14.wordpress.com/2021/08/02/berlin-demo-wie-es-wirklich-war-und-wie-die-medien-berichten/

***************

Ein weiterer Bericht über die extreme Brutalität der angeblichen #Polizei:

Polizei-Gewalt: „Ich dachte, die bringen den um!“

„Darauf stürzte sich eine ganze Hand voll Polizisten regelrecht auf den jungen Mann, rissen ihn auf den Asphalt, ein Polizist setzte sich auf ihn, und schlug ihn, unentwegt, immer wieder, mit der Faust ins Gesicht. Ich dachte, die bringen den jetzt um. Ich sah dann, wie Blut lief. Die schlugen einfach weiter. Auf mich machte es den Eindruck, dass der junge Mann bewusstlos war. Das war ein ziemlicher Hempfling, schmal, schmächtig, der konnte sich gar nicht wehren, selbst wenn er es gewollt hätte. Sie legten ihm Handschellen an, und schlugen dann trotzdem weiter. Gleichzeitig bildete ein Dutzend Beamte einen Kreis um diese brutale Szene, so dass auf der Straße niemand sehen konnte, was da passierte. Nur ich sah das, von oben, vom Balkon.“ Obwohl der junge Mann regungslos und gefesselt am Boden liegt, drückt ihm ein Beamter das Knie gegen die Beine. Sodann wird er sehr rabiat umgedreht. Der Augenzeuge: „Die Polizisten haben den Mann dann nach oben gezogen, er wirkte bewusstlos, und ihm wurde eine Kompresse aus dem Verbandskasten, die man aus einem Polizeiauto geholt hat, an den Kopf gehalten und ihm sehr roh ein Kopfverband angelegt. Danach hat man ihn auf viehische Weise wieder nach oben gezogen und ihn in Handschellen zum Polizeiwagen gebracht. Es dauerte zehn bis 15 Minuten, bis ein Krankenwagen kam. Dabei ist hier eine Feuerwache nur rund 100 Meter entfernt, da hätte man ganz leicht die Rettungssanitäter holen können, die da immer da sind.“

reitschuster.de (https://reitschuster.de/post/polizei-gewalt-ich-dachte-die-bringen-den-um/)

*************

Von einem Polizisten, der anonym bleiben möchte, zu den Videos und Meldungen vom Sonntag. (Quelle: https://t.me/rosenbusch/2889)

*************

#Politik beschließt Impf-Angebot für alle ab zwölf Jahren
Jens #Spahn und seine Kollegen aus den Bundesländern haben Impfungen für Kinder und Jugendliche (ab zwölf Jahren) beschlossen.

Zum Artikel (https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-impfung-fuer-kinder-setzen-sich-die-gesundheitsminister-ueber-die-stiko-h-77260240.bild.html) 🗞

************

*************

Chef-Pathologe der Uni Heidelberg drängt auf mehr Obduktionen von Geimpften – Ein Pathologe möchte nun verstärkt Verstorbene obduzieren, die gegen Corona geimpft waren…

Quelle und weiter: https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Corona-Chef-Pathologe-der-Uni-Heidelberg-draengt-auf-mehr-Obduktionen-von-Geimpften-id60235361.html

****************

#Kassenärzte gegen #Impfempfehlung für alle Kinder ab zwölf Jahren

Der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Gassen, kritisiert die GMK-Beschlussvorlage zur Impfung der Zwölf- bis 17-Jährigen. „Impfungen von gesunden Kindern und Jugendlichen sind nach heutiger Studienlage offensichtlich in der Risiko- und Nutzenabwägung noch mit zu vielen Unwägbarkeiten behaftet, um eine generelle Impfempfehlung für alle gesunden Kinder auszusprechen“, sagte er der „Welt“ (Dienstagausgabe).

Den derzeitigen Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (Stiko) sei an dieser Stelle nichts hinzuzufügen, bisher empfiehlt die Impfung für Kinder und Jugendliche dieser Altersgruppe mit bestimmten Vorerkrankungen.

„Leider wälzt die Politik ihr Versäumnis, andere Schutzmaßnahmen zu ergreifen, um etwa Präsenzunterricht nach den Sommerferien wieder zu ermöglichen, jetzt auf Kinder und Jugendliche und deren Eltern ab, indem ein erheblicher Impfdruck aufgebaut wird“, so Gassen weiter.
„Ich sehe es zudem sehr kritisch, dass von politischer Seite großer Druck auf die Stiko ausgeübt wird.“ Letztlich handele es sich doch um eine medizinische Frage, wann jemand geimpft werden sollte. „Sie sollte medizinisch, nicht politisch, beantwortet werden.“

☝️Das muss man sich mal vorstellen, Kassenärztliche Bundesvereinigung ist gegen Impfung ab 12 Jahren… Und unsere Politiker stimmen dafür, was für eine Farce🖕🖕

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kassenaerzte-gegen-impfempfehlung-fuer-alle-kinder-ab-zwoelf-jahren-a3567956.html

***************

‼️#Corona-Impfung zerlegt hauseigenes #Immunsystem…

Der Chemiker und Teamleiter des RNA-Virus-Replikationslabors an dem „Francis Crick Institute“ in England, David LV Bauer, hat jüngst während eines Fernsehinterviews bekanntgegeben, dass der Corona-Impfstoff Corminaty aus dem Hause Pfizer/BioNTech das menschliche Immunsystem arg dezimieren soll. Darauf schließend stellte er suggestiv in Aussicht, dass es fortan ohne Auffrischungsimpfungen zu Komplikationen kommen könnte. Bauer wörtlich:

„Die Schlüsselaussage unserer Erkenntnis ist, dass wir herausgefunden haben, dass Empfänger der Pfizer-Vakzine, die zwei Dosen erhalten haben, einen 5-6 mal geringeren Anteil neutralisierender Antikörper aufweisen. Diese sind der Goldstandard. Sozusagen der private Schutz Ihres Immunsystems, der das Virus an erster Stelle davon abhält in Ihre Zellen einzudringen.

Also wir haben herausgefunden das Menschen mit zwei Dosen weniger davon aufweisen. Ferner haben wir herausgefunden, dass Menschen, die bisher nur eine Dosis des Pfizer-Impfstoffs verabreicht bekommen haben , wahrscheinlich ebenfalls keinen hohen Anteil dieser Antikörper im Blut haben. Und mit Blick in die Zukunft ist für uns alle vielleicht die wichtigste Erkenntnis, dass je älter Sie sind, desto niedriger werden Ihre Anteile wahrscheinlich sein.

Und in der Zeit nachdem Sie ihre zweite Injektion erhalten haben, werden Ihre Anteile ebenfalls wahrscheinlich niedriger sein. Dies sagt uns, dass wir zeitnah wahrscheinlich betagtere und vulnerablere Menschen für Booster priorisieren werden. Insbesondere wenn sich diese neue Variante ausbreiten sollte.“

Quelle mit Video: https://orbisnjus.com/2021/07/31/its-official-corona-impfung-zerlegt-hauseigenes-immunsystem-video/

************

BREAKING NEWS – EILMELDUNG

Pentagon Force Protection Agency (Official)
The Pentagon currently is on lock down due to an incident at the Pentagon Transit Center. We are asking the public to please avoid the area. More information will be forthcoming.

**************

#SENATORS GOT ARRESTED IN ARIZONA * HIGH ALERT IN #ARIZONA BREAKING NEWS

▫️Verhaftung der Senatoren in Arizona! Alle werden wegen Hochverrats aufgrund Nürnberger Kodex Straftaten angeklagt. Hohe Alarmstufe in Arizona!

▫️Arresting of the Senators in Arizona! All will face Justice for Treason, Nuremberg Violations. High Alert in Arizona!

▫️¡Arresto de los Senadores en Arizona! Todos acusados de alta Traición según los Delitos del Código de Nuremberg. ¡Alerta máxima en Arizona!

Es gab ein weiteres Video betreffend #Washington, dass auf #YouTube inzwischen leider wieder entfernt wurde… Der Inhalt:

▫️Verhaftung des Kongresses in Washington! Alle werden wegen #Hochverrats aufgrund Nürnberger Kodex Straftaten angeklagt. Hohe Alarmstufe in Washington!

▫️Arresting of the Congress in Washington! All will face Justice for Treason, Nuremberg Violations. High Alert in Washington!

▫️¡Arresto del Congreso en Washington! Todos acusados de traición según los delitos del Código de Nuremberg. ¡Alerta máxima en Washington!

Quelle auf Telegram: https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/9897

**************

X22 Report vom 1.8.2021
[DS] Sumpf wird in Echtzeit trockengelegt – Nie mehr ein Schaf sein – Militärrecht vs. Strafrecht
– Episode 2541b

Odysee Video-Link:
https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-2541b:7

**************

Das ist allerdings eine Bombennachricht: Der Staat hatte die ganze Zeit das Passwort, nicht Dominion!
In CodeMonkeyZs eigenen Worten:

DOMINION WHISTLEBLOWER
ADMIN PASSWORT FERNZUGRIFF

Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.“ – (Johannes 8:32)

Ein Whistleblower meldete sich mit Filmmaterial über das Dominion Election Management System in einem Wahlzentrum in einem der Staaten, die Software und Hardware von Dominion verwenden (nicht Arizona).
Wie Sie im Video sehen können, diskutiert der Whistleblower zunächst mit einem Dominion-Mitarbeiter darüber, wer das BIOS-Passwort besitzt, und es stellt sich heraus, dass der STAAT das Passwort aufbewahrt – nicht Dominion und auch nicht der Bezirk.
Später fragt der Whistleblower den Dominion-Mitarbeiter nach der Konnektivität und ob die Maschinen mit dem Internet verbunden werden können…

In nur 1 Minute und 17 Sekunden entlarven wir ihre ungeheuerlichste Lüge. BETRUG MACHT ALLES ZUNICHTE.

Er schreibt drunter, dass das Bildmaterial nicht von Arizona stammt.

https://etherscan.io/tx/0xe82badf03db7746fa67a61316e35ada6e13eaac36fcb970f61fa4f8ed440d1e8
https://anonfiles.com/7aK1l6A5ua/Dominion_Whistleblower_Long_mp4

Es ist nun zweifelsfrei erwiesen, dass die #Dominion-Wahlmaschinen in der Lage waren, sich mit dem Internet zu verbinden.

In einer Kongressanhörung Anfang des Jahres behauptete CEP und Dominion-Präsident John Poulos (im Video), dass die Dominion-Geräte bei der Wahl am 3. November nicht nur NICHT mit dem Internet verbunden waren, sondern dass sie auch nicht angeschlossen werden konnten.

Dies ist ein klarer Meineid und führt normalerweise zu Gefängnis, da der Kongress belogen wurde.

Es wird gefordert:

Da wir nun wissen, dass die Dominion-Wahlmaschinen in der Lage waren, mit dem Internet verbunden zu werden, MÜSSEN wir die Datenprotokolle jedes einzelnen Staates überprüfen, aus denen die genauen Zeiten, Einträge und Benutzernamen hervorgehen, die Zugriff auf die Software hatten, und wann/ob irgendwelche „Wahlanomalien“ auftraten. Zum Beispiel, dass um 3:02 Uhr morgens 300.000 Stimmen verloren gingen. Alles für Joe Biden.

Der Sturm ist über uns.

Quelle + Video auf Telegram: https://t.me/tagesereignisse/1635

*************

#General Flynn: Welche Möglichkeiten hat #Trump, wenn feststeht, dass er gewonnen hat?

Mike Flynn erklärt hier einige legale Möglichkeiten, Wege, die begangen werden müssen, um Trump den Weg ins Oval Office wieder freizumachen, falls Joe Biden nicht freiwillig geht. Davon geht er aus.

Aber das ist nicht das Ende, sagt er, da geht noch mehr. Und vor allen Dingen gibt es noch einige Wildcards, also einige Joker.

Mark Meadows plauderte inzwischen gegenüber Newsmax aus, dass es offenbar ein Kabinett gäbe, mit dem Trump sich gelegentlich treffen und zukünftige Pläne besprechen würde. (Video) Er scheint also bereit zu sein und vor allen Dingen auch sehr motiviert, Biden so bald wie möglich abzulösen.

**************

Verbinde die Punkte 569 – Nase voll (03.08.2021)
Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Video-Link: https://vdp.veezee.tube/videos/watch/801cc7e7-bd51-4c5c-ab3a-f3599398edad

*****************

Ihr seid herzlich eingeladen, ebenso meine anderen Rubriken wie z.B. „Wissenswertes – Need to know“ zu besuchen! https://sabinedefarfalla.wordpress.com/wissenswertes/

Selbstverständlich werde ich schauen, dass ich Euch auf eben dieser Seite möglichst täglich die neuesten Infos zukommen lasse, auf die ich während meiner Recherchen gestoßen bin. Jede/r von Euch ist dann selbst gefragt zu recherchieren und reinzuspüren, inwieweit es Eurer Wahrnehmung entspricht. Stay awake!

You are also welcome to visit my blog and there the sections such as „Need to know“! https://sabinedefarfalla.wordpress.com/wissenswertes/

Kontakt: Kinder-schuetzen@gmx.de

Telegram: https://T.me/Kinder_schuetzen

PayPal: http://paypal.me/Kinderschuetzen

(auch nutzbar, falls Ihr keinen eigenen PayPal Account habt)

❤️Wir danken Euch herzlich für Eure Unterstützung – auch finanziell! ❤️

Und wer mir persönlich ein kleines Geschenk als Wertschätzung machen möchte: https://www.paypal.com/paypalme/SabineDF

*****************

Wie immer gilt:

Die hier aufgeführten Beiträge zeigen nicht notwendigerweise meine eigene Meinung, möchten aber zum Nachdenken anregen. Jede/r von uns hat bekanntlich seine/ihre ganz eigene Wahrnehmung der Dinge und die wollen wir ebenfalls respektieren. Alles auf meinen Seiten von mir Niedergeschriebene ist entweder Meinung, Kritik, Information oder Kommentar. Dabei berufe ich mich auf die Meinungsfreiheit nach GG. Art. 5 (1) (nur für den Fall, dass das #Grundgesetz wider Erwarten doch noch seine Gültigkeit haben sollte in dieser #Okkupationsverwaltung).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s